Dienstplan
 

Nächste Veranstaltungen:

04.05.2020 - 19:00 Uhr
 
09.05.2020 - 10:00 Uhr
 
13.05.2020 - 19:00 Uhr
 
 
Niedersachsen vernetzt

Jahreshauptversammlung 2011 (04.02.2011)

Ortsbrandmeister Yannick Lehmann begrüßte am  4.2.2011, neben der Altersriege, die Aktiven Kameraden, Gemeindebrandmeister J. Vobienke sowie Bürgermeister H.C. Schröder zur Jahreshauptversammlung.


2010 hielten sich die Einsätze für die 43 Aktiven in kleinem Rahmen,
neben Umzugsbegleitungen  musste zu einem Feuer und zu 5 technischen Hilfeleistungen ausgerückt werden.

 

Hier waren winterbedingte Einsätze, zum Jahresanfang so wie zum Jahresende, federführend. Besondere Erinnerungen blieben an den Verkehrsunfall mit der Heidebahn, der zwar mit einem Totalschaden des Pkw endete, für den Fahrer bis auf Prellungen aber glimpflich verlief. Im weiteren Verlauf mussten rund 130 Bahnreisende betreut werden.

 

Zu 4 Funk- und 12 Monatsdiensten kam ein Highlight mit viel Arbeit hinzu, das Kreisjugendfeuerwehrzeltlager, an dem rund 1500 Jugendliche samt Betreuer eine Woche zu Gast in Handeloh waren.

 

Für die aktive Hilfe und Unterstützung dankte Y. Lehmann allen Helfern nochmals ausdrücklich. Jugendwart Kai Berdien berichtete von der 28 Mädchen und Jungen starken Jugendfeuerwehr, die an vielen gemeinsamen Wettkämpfen und Aktivitäten teilnahmen.


Da der amtierende Ortsbrandmeister Y.Lehmann aus beruflichen Gründen das Amt abgeben muss, standen Neuwahlen an. Es wurde der bisherige Stellvertreter, Claudius Engelhardt, zum Ortsbrandmeister, Stefan Rogel zum Stellvertreter gewählt. Bestätigt in ihren Ämtern wurden Martin Kock, als stellvertretender Jugendwart.


Jörn Feldmann und Friedhelm Schmidt als Gerätewart bzw. Stellvertreter. Neuer Atemschutzbeauftragter, ist Nils Behrensen, der das Amt von Lars Stallknecht übernimmt. Zum neuen Sicherheitsbeauftragten wurde ebenfalls Friedhelm Schmidt gewählt.


Das neue Löschgruppenfahrzeug 10/6 Allrad wird in wenigen Wochen in Handeloh eintreffen. Hans Mundt und Hermann Kröger wechselten nach 43 aktiven Jahren in die Altersriege, die nun aus 17 Mitgliedern besteht. Oberlöschmeister H.Mundt hat über Jahrzehnte das Amt des Marketenders ausgeführt, und somit immer für das leibliche Wohl der Kameraden und Gäste gesorgt.


Der 1.Hauptlöschmeister  H. Kröger war unter anderem stellvertretender Ortsbrandmeister. Beiden wurden Dank für ihren unermüdlichen Einsatz in der Feuerwehr ausgesprochen. Zum Schluss standen noch Beförderungen auf der Tagesordnung.

[alle Schnappschüsse anzeigen]