Dienstplan
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
Niedersachsen vernetzt
 

Kreiswettbewerb in Klecken

Am Sonntag den 07.06.2015 hat in Klecken der diesjährige Kreisjugendfeuerwehrtag stattgefunden. Unter den 58 an den Start gegangen Gruppen sind wir auch mit 2 Gruppen angetreten.

Die Gruppe Handeloh I startete mit dem A-Teil (Löschangriff) um 10.10 Uhr. Mit einer fehlerfreien Übung und einer Knotenzeit von 9 sek. konnten die Kids sehr zufrieden sein. Im B-Teil (Staffellauf) nach der Mittagspause um 13.07 Uhr ging es darum, die gute Ausgangslage zu nutzen und ein gutes Gesamtergebnis zu erzielen. Die Gruppe legte einen super Staffellauf hin und kam ohne Fehler und mit einer Gesamtzeit von 1.59 min. ins Ziel. Da war die Freude bei den Jugendlichen riesig. Gerade durch das nicht so gute Ergebnis vom Gemeindewettbewerb. Da hatte man sich durch "blöde" Fehler insgesamt 80 Miese eingefangen. Die Gruppe Handeloh II  hat im A-Teil ebenfalls eine fehlerfreie Übung hingelegt und eine super Knotenzeit von 7 sek. geschafft. Dies war am gesamten Tag einer der besten Zeiten. Vor dem Staffellauf waren alle sehr nervös. Kurz vor dem Wettbewerb sind noch 2 Jugendliche aus der Gruppe durch Krankheit ausgefallen und es musste kurzfristig umgebaut werden. Die Gruppe trotzte den Umständen und legte auch einen Super B-Teil hin. Sie kamen bei 1.46 min. durch das Ziel gelaufen. Leider hat sich ein kleiner Fehler eingeschlichen der uns 5 wichtige Punkte kostete.

So ging das rechnen los. Allen war schnell klar, dass es eine ganz knappe Kiste werden würde. Dieses Jahr konnten nur die Gruppen der Plätze 1-6 zum Bezirkswettbewerb nach Oyten fahren.

Die Siegerehrung war für alle so ziemlich die schlimmste Siegerehrung überhaupt. Als der 7. Platz angesagt wurde und die dazu gehörigen Punkte, fingen alle schon an zu jubeln. Wir haben es geschafft. Mit 1416 Punkten sind wir 6. geworden und somit zum Bezirkswettbewerb qualifiziert! Die Gruppe Handeloh I hat einen tollen 8. Platz mit 1411 Punkten erreicht. Jetzt heißt es für die eine Gruppe weiter üben um in drei Wochen beim Bezirkswettbewerb unter die Ersten 15 zu kommen. Diese Gruppen qualifizieren sich dann für den Landesentscheid Anfang Juli in Göttingen.