Dienstplan
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
Niedersachsen vernetzt
 

Bezirkswettbewerb in Oyten

Vom 27.06. - 28.06.2015 hat in Oyten der diesjährige Bezirkswettbewerb des Bezirkes Lüneburg stattgefunden. Insgesamt sind 51 Gruppen an den Start gegangen. Darunter auch eine Gruppe der JF Handeloh. Am Samstag stand vormittags die Anreise und Aufbau der Zelte an. Ab 13.00 Uhr begann das Training. Wir waren auch direkt mit dem A-Teil (Löschangriff) dran. Die Übung lief richtig gut. Keine Miese und eine Knotenzeit von 8 Sekunden. Damit konnte man sehr zufrieden sein. Um 16.27 Uhr waren wir das nächste Mal an der Reihe. Nun folgt noch der B-Teil (Staffellauf). Hier liefen wir mit einer Gesamtzeit von 1:50 min. durch das Ziel. Leider hat sich ein minimaler Fehler eingeschlichen, der 5 Punkte kostete. Alles in Allem konnte man mit dem Training sehr zufrieden sein.

Am Sonntag ging es früh los. Um 8.00 Uhr morgens begann der Wettbewerb. Auch hier sind wir wieder eine der ersten Gruppen gewesen die zum A-Teil antreten mussten. Wie auch im Training am gestrigen Tage haben wir eine fehlerfreie Übung mit einer Knotenzeit von 8 Sekunden absolviert. Dadurch haben wir schon eine gute Grundlage für den B-Teil gelegt. Um 11.27 Uhr war es dann soweit. Wir haben uns zum Vortag noch verbessert und sind nach 1:48 min. ins Ziel gekommen. Leider stand schnell fest, dass der Staffellauf nicht fehlerfrei geblieben ist. Es dauerte eine Zeit bis es amtlich war. 10 Miese! Allen war sofort klar, dass es jetzt richtig eng werden würde. Die Zeit bis zur Siegerehrung versuchten wir uns abzulenken und haben alles abgebaut und aufgeräumt. Um 14.00 Uhr ging die Siegerehrung los. Nach einem Einmarsch mit dem Spielmannszug zusammen, stellten sich alle Gruppen auf. Nach einigen Grußworten wurden nun endlich die Platzierungen genannt. Ab Platz 30 wurden langsam alle nervös. Zur Erinnerung: Die ersten 15 Gruppen schaffen die Qualifizierung zum Landesentscheid Mitte Juli in Duderstadt und können sich dann zu den besten 60 Gruppen des Landes Niedersachsen zählen. Platz 20. Die Punktzahlen kamen unsere immer näher. Im Vorwege haben diese natürlich schon alle ausgerechnet. Es folgte Platz 16. Alle hofften, dass wir nicht diesen undankbaren Platz 16 erreichen würden. Die Punktzahl lautete: 1406 Punkte! … Alles ist ruhig. Nur die Handeloher Kinder, Betreuer und mitgereisten Fans rasteten völlig aus. Wir haben es geschafft! Sven Kakies der Bezirksjugendfeuerwehrwart ließ durch das Mikrofon verlauten: „Da hat wohl schon jemand nachgerechnet!“.. Wir belegten mit 1408 Punkten den 14. Platz und haben uns somit zum Landesentscheid in Duderstadt qualifiziert! Die Erleichterung war riesig. Gleichzeitig konnten wir uns auch mit den restlichen 5 Gruppen aus dem Landkreis Harburg freuen. Es haben sich alle Gruppen aus dem Landkreis für den Landesentscheid qualifiziert. Besonders gefreut hat uns der Erfolg unserer Nachbarn aus der JF Wesel. Sie haben mit einem überragenden Wettbewerb den Bezirksmeistertitel verteidigt und einen neuen Punkterekord aufgestellt.

Zurück in Handeloh wurden wir mit einem kleinen Grillfest, das von Eltern organisiert wurde, überrascht.

Jetzt heißt es weiter üben, üben, üben um dann in zwei Wochen den Landesentscheid mit einem tollen Ergebnis absolvieren zu können.