Dienstplan
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
Niedersachsen vernetzt
 

Landeswettbewerb in Duderstadt

Am vergangenen Wochenende hat in Duderstadt der Landesentscheid der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren stattgefunden. Wir haben uns vor zwei Wochen in Oyten auf dem Bezirkswettbewerb hierfür qualifiziert. Nach 2013 konnte sich erst zum zweiten Mal in der Geschichte der JF Handeloh eine Gruppe für den Landesentscheid qualifizieren.

Am Freitag sind wir um 10.00 Uhr in Handeloh los Richtung Duderstadt. Nach Zeltaufbau und Einleben wurde abends noch das Freibad in Duderstadt besucht. Am Samstag haben wir vormittags die Stadt erkundet bevor dann am Nachmittag das Training begann. Hier hatten wir mit dem B-Teil um 13.30 Uhr die erste Startzeit. Mit zwei kleinen Fehlern und einer Gesamtzeit von 1.54 min. waren wir alle nicht zufrieden. Dies galt es am Sonntag besser zu machen. Der A-Teil um 15.30 Uhr wurde mit einer Knotenzeit von 8 sek. und 5 Miese absolviert.

Am Sonntag ging es dann direkt morgens los. Auch hier hatten wir wieder die erste Startzeit um 8.30 Uhr. Mit der Anfeuerung durch die vielen mitgereisten Eltern kamen wir nach 1.55 min. durch das Ziel gelaufen. Dieses mal auch ohne Fehler! Zwei Stunden später stand dann der A-Teil an. Auch ohne Fehler und mit einer Knotenzeit von 7 sek. haben wir diesen durchgeführt. Man konnte mit dem Ergebnis super zufrieden sein. Durch das viele umbauen der Gruppe durch Verletzungen in diesem Jahr konnten wir wirklich froh sein, dass wir es soweit geschafft haben.

Für uns sprang am Ende der 27. Platz mit 1412 Punkten heraus.

Von über 1900 Jugendfeuerwehren in Niedersachsen den 27. Platz zu belegen, machte alle sehr glücklich und stolz. Wieder in Handeloh angekommen wurden ausgiebig gefeiert.

Die weiteren Gruppen aus dem Landkreis Harburg belegten folgende Plätze:

Wesel 3 - 40. Platz

Stöckte - 9. Platz

Lassrönne - 8. Platz

Wesel 1 - 5. Platz

Wesel 2 - 4. Platz