Dienstplan
 

Nächste Veranstaltungen:

03.12.2021 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 

06.12.2021 - 19:00 Uhr

 

10.12.2021 - 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

 
 
Niedersachsen vernetzt
 

Verkehrsunfall mit Personenzug

Ein schwerer Verkehrsunfall forderte am Freitagnachmittag einen Einsatz der Feuerwehren im Ortsteil Wörme.

 

Gegen 16.57 Uhr kollidierte auf dem ungesicherten Bahnübergang zwischen Handeloh und Büsenbachtal ein Heidebahn-Triebwagen in Richtung Buchholz mit einem PKW und schleifte diesen noch ca. 100 Meter mit. Bei dem Zusammenstoß wurden drei der vier Insassen des PKW zum Teil massiv eingeklemmt und mussten durch die angerückten Einsatzkräfte mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreit werden.

Zwei der Insassen erlagen noch an der Einsatzstelle ihren schweren Verletzungen, eine weitere Person wurde mit schweren Verletzungen mit dem Hubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Eine vierte Insassin wurde mit leichteren Verletzungen im Rettungswagen in weitere Behandlung übergeben. Die Insassen des Personenzuges blieben unverletzt.

 

Die Bahnstrecke war für die Bergung des PKW bis ca 20 h voll gesperrt, für drei Stunden wurde ein Busersatzverkehr eingerichtet.

 

Wie es zu diesem schweren Verkehrsunfall kommen konnte ist noch unklar. Die Bundespolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 

Im Einsatz:

Feuerwehr Handeloh
Feuerwehr Welle
Feuerwehr Tostedt
Feuerwehr Buchholz
Gemeindebrandmeister Tostedt

Zwei Notarztwagen
drei Rettungswagen
Rettungshubschrauber

Polizei
Bundespolizei mit Hubschrauber