Dienstplan
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden
 
Niedersachsen vernetzt
 

Gemeindezeltlager in Lahnstein

Vom 09. bis zum 16. Juli fand im Rhein-Lahn-Stadion in Lahnstein bei Koblenz das Zeltlager der Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Tostedt statt. Unter den rund 200 Teilnehmern befanden sich außerdem die Jugendfeuerwehren aus Winkel (Hessen) und Lahnstein (Rheinland Pfalz), die auf eine lange Freundschaft mit den jungen Feuerwehrleuten aus der Samtgemeinde zurückblicken können.
Unter dem Motto „Römer und Gallier“ standen zahlreiche Ausflüge und Spiele auf dem Programm, die für die einzelnen Gruppen zu bewältigen waren, beispielsweise ein Orientierungsmarsch mit anschließender Besichtigung der Marksburg in Braubach, eine Kanutour auf der Lahn oder die Wettkämpfe im Abendprogramm, bei denen die Jugendlichen ihre Betreuer herausgefordert haben. Schon vorab bekam jede Jugendfeuerwehr einen Charakter aus der Comicreihe „Asterix und Obelix“ zugewiesen, um dann dementsprechend ihr Zelt zu gestalten. Am Mittwoch hatten sie sich in der Römerwelt in Rheinbrohl eine Tunika gebastelt und eine kleine Ausbildung zum römischen Soldaten erhalten.
Beim traditionellen Besuchertag am Donnerstag folgten viele Besucher der Einladung und besichtigen den Zeltplatz mit den kostümierten Kindern und den dekorierten Zelten.
Vor der Abreise am Samstag mobilisierten alle Teilnehmer nach einer langen und anstrengenden Woche für alle noch einmal alle Kräfte, um sich im Fußballtennis zu messen. Hierbei ging die JF Otter als Sieger des Turniers hervor. Am Abend gab es noch eine Lagerdisco zu abfeiern. Auch in diesem Zeltlager haben sich wieder viele Bekanntschaften ergeben, sodass sich jeder auf das nächste Mal freut.